Unser Hauptprodukt: Ökostrom der Güteklasse «Naturmade Star»

über das öffentliche Stromnetz versorgen wir rund
1’000 Haushalte ganzjährig mit elektrischer Energie.

Die gesammelten Speisereste und andere organische Stoffe gelangen zu unserem Firmenstandort in Herisau. Hier werden sie gemischt und zerkleinert.

Eine Pumpe befördert das Substrat in drei Fermenter, die Kernstücke der Biogasanlage. Bei einer Temperatur von konstant 39℃ findet in diesen Behältern ein Gärprozess statt. Bakterien bauen das Substrat ab und erzeugen dabei brennbares Biogas.

Im Blockheizkraftwerk wird das Gas in Ökostrom der Qualität « Naturmade Star » umgewandelt. Dieser wird zunächst in einer Speicherstation gespeichert, anschliessend in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Unseren gesamten zertifizierten Strom liefern wir den Elektrizitätswerken Zürich. Diese bieten ihn als « EWZ Naturstrom Star » ihren umweltbewussten privaten Stromkunden an.

> Link zum EWZ

image